Dunja Batarilo studierte Medizin, Philosophie und Soziologie. Ihr Interesse: was Menschen um- und antreibt, und was es braucht, damit wir diese Welt ein Stückchen besser hinterlassen als wir sie vorfinden. Als freie Journalistin schreibt sie Reportagen und Portraits zu den Themen Bildung, Umwelt und Nachhaltigkeit - und in letzter Zeit immer öfter über Tiere. Ihre Texte erscheinen u.a. in DIE ZEIT, bei brandeins und Magazin PUNKT. Ihr Buch "Die Brückenbauerin" erzählt davon, wie man eine Favela umkrempelt und ist 2014 im Scoventa Verlag erschienen.