Correctiv.org ist das erste gemeinnützige Recherchezentrum in Deutschland, das sich durch Mitgliedsbeiträge, private Spenden und Zuwendungen von Stiftungen finanziert und damit unabhängig von Anzeigen- und Verkaufserlösen ist.

Seine Recherchen und Geschichten, die versuchen, Missstände aufzudecken und demokratische Verhältnisse nachhaltig zu schützen, reicht correctiv.org in Kooperationen an große und kleine Zeitungen und Magazine wie auch an Radio- und Fernsehsender weiter. Große Geschichten werden zudem im Internet veröffentlicht oder als Dokumentarfilme weiterentwickelt. Inhaltlicher Geschäftsführer des 2014 gegründeten journalistischen Portals ist David Schraven, Chefredakteur ist Markus Grill.


 

Mafia s color