Lukas Rietzschel, geboren 1994 in Räckelwitz in Ostsachsen, lebt in Görlitz. 2012 erste Veröffentlichung im ZEIT Magazin, 2015 Treffen junger Autoren, 2017 Jury- und Publikumssieger bei poet|bewegt, weitere Veröffentlichungen in verschiedenen Anthologien. Für das Manuskript seines Romandebüts Mit der Faust in die Welt schlagen wurde er 2016 beim Retzhof-Preis für junge Literatur ausgezeichnet.