Rebecca Maria Salentin wurde 1979 in einem kleinen Dorf in der Eifel geboren. Nach dem Abitur arbeitete sie in verschiedenen Neben- und Aushilfsjobs, u.a. im Garten- und Landschaftsbau, als Küchenhilfe und als Assistentin bei der Literaturzeitschrift EDIT. Sie las beim 13. Open-Mike, war Stipendiatin im Literarischen Colloquium Berlin sowie in der Villa Decius Krakau, veröffentlichte in Zeitschriften und Anthologien und war Teilnehmerin des 11. Klagenfurter Literaturkurses. 2009 eröffnete sie das Sommercafé ZierlichManierlich in einem alten Zirkuswagen in Leipzig.

 

schuld war elvis-s

Hintergrundwissen Klavierstimmer-s