Stefanie Sourlier, geboren 1979 in Basel, aufgewachsen in Zürich, studiert Germanistik und Filmwissenschaften. Sie lebt in Berlin und Zürich, erhielt das Arbeitsstipendium des Berliner Senats 2007 und war 2011 Aufenthaltsstipendiatin im Literarischen Colloquium Berlin. Stefanie Sourlier arbeitet derzeit an ihrem ersten Roman Nach Odessa.

 

Das weisse Meer