Ron Segal wurde 1980 in Israel geboren. Er ist Absolvent der Sam Spiegel Film and Television School of Jerusalem. Sein Abschlussfilm wurde auf vielen internationalen Festivals gezeigt, das von ihm verfasste Drehbuch vom Goethe Institut ausgezeichnet.
Ron Segal lebte von 2011 bis 2013 in Berlin, wo er zwei Mal in Folge ein DAAD-Stipendium erhielt: Im Rahmen des ersten Stipendiums schrieb er seinen Roman Jeder Tag wie heute, dann arbeitete er an einer Animationsverfilmung des Romans. Die Arbeit an der Verfilmung führt er heute in Tel Aviv fort.

 

 jeder tag wie heute-cover-s