Sonia Simmenauer wurde in Amerika geboren und wuchs in Frankreich auf. Sie studierte Deutsch und Englisch an der Sorbonne, zog dann 1982 nach Deutschland und arbeitete zunächst sechs Jahre bei der Konzertdirektion Schmid in Hannover, bevor sie sich 1989 mit ihrer eigenen Agentur, dem Impressariat Simmenauer, in Hamburg selbständig machte.
Heute leitet sie eine der weltweit bedeutendsten Agenturen für Kammermusik-Ensembles und vertritt Starsolisten wie Gidon Kremer genauso wie die international führenden Streichquartette, unter ihnen das Alban-Berg-Quartett, das Arditti- und Juilliard-Quartett, daneben junge Spitzenensembles wie das Artemis- oder Kuss-Quartett.

 

Muss es sein? Leben im Quartett