Weltreporter.net ist das erste Netzwerk freiberuflicher Korrespondenten, die für deutschsprachige Medien berichten. Inzwischen gibt es knapp fünfzig aktive Weltreporter, die rund um die Uhr aus mehr als 160 Ländern der Welt berichten.
Die Neugier auf Menschen und Orte, auf Neues und versteckte Facetten des Vertrauten hat die meisten von ihnen ins Ausland geführt. Jeder von ihnen ist seit Jahren an seinem Standort zu Hause und bestens vernetzt. So entdecken die Weltreporter die Geschichten hinter den Nachrichten. Vorsitzender des 2004 gegründeten Netzwerks ist der UN-Korrespondent Marc Engelhardt (Genf).

 

Fluechtlingsrevolution s color

Völlig utopisch