»Meine Erfahrung mit der Zeit beschränkt sich inzwischen meist nur auf das eine Gefühl – sie fehlt!«

Nie zuvor haben wir so effizient gearbeitet und mit immer raffinierteren Technologien »Zeit gespart«. Gleichzeitig geraten wir zunehmend unter Zeitdruck.

Florian Opitz hat sich auf die Suche nach den Ursachen von Zeitnot und ständiger Beschleunigung gemacht. Er hinterfragt seine eigene permanenten Zeitknappheit und beschreibt die Lebensumstände einzelner Menschen, Pacemaker genauso wie Aussteiger, in der beschleunigten Gesellschaft. Dabei skizziert er das eindringliche Bild einer Zivilisation, die sich per Autopilot dem ewigen Wachstum verpflichtet hat.

 

Florian Opitz

Sachbuch
Goldmann TB 2012
Bei Ihrem lokalen Buchhändler über mybookshop.de erhältlich.