Am Beispiel einer flüchtigen Frau: Ex-Mafia-Braut Maria ist eine der ersten Kronzeuginnen, die jemals gegen die kalabrische 'Ndrangheta ausgesagt haben. Die verraten hat, wie die Mafia in Deutschland Geld wäscht, Drogen schmuggelt und Menschenhandel betreibt. Maria kann in letzter Minute mit ihren Kindern nach Deutschland fliehen und hofft nun so lange zu überleben, bis ihre Kinder versorgt sind. Mit gerade mal dreißig gilt sie als „lebende Leiche“ – so nennt sie die Mafia und so sehen es auch deutsche Ermittler, die kaum in der Lage sind, für den Schutz einer Frau zu sorgen, auf deren Kopf ein Preisgeld steht: „Wir werden Dir und Deinen Kindern den Kopf abreißen.“ Marias Geschichte illustriert die abgeschirmte Welt der Mafia-Clans in Deutschland – und offenbart auch, wie zahnlos BKA und andere Strafverfolgungsbehörden gegen das Unwesen der 'Ndrangheta vorgehen.

Davd Schraven, Maik Meuser und Wigbert Löer
Sachbuch
ECON Verlag 2017
Bei Ihrem lokalen Buchhändler über mybookshop.de erhältlich.