Rai lebt ein karrierefreies Leben im Herzen Kreuzbergs. Er hält sich als Barpianist über Wasser und treibt mit seinen Freunden durch die grellen Berliner Nächte. Doch dann ist er einmal zur falschen Zeit am falschen Ort, und alles ist anders. Dabei hat er nichts weiter getan, als eine junge Frau vor einer Vergewaltigung zu bewahren. Ihr Name ist Mila, sie hat zwei verschiedenfarbige Augen, und Rai verliert sich darin ...

Edgar Rai
Belletristik
atb 2001
Bei Ihrem lokalen Buchhändler über mybookshop.de erhältlich.

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung unseres Angebotes erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies in Ihrem Browser eingesetzt werden. Weitere Informationen …