Eva Baronsky, 1968 geboren und aufgewachsen im Rheingau, studierte Innenarchitektur und Marketingkommunikation und war unter anderem als Journalistin, Marmeladenverkäuferin, Grafikerin und Kommunikationsberaterin tätig, mittlerweile schreibt sie Romane, Theaterstücke, Libretti und Essays. Für ihren Debüt-Roman Herr Mozart wacht auf wurde sie mit dem Hölderlin-Förderpreis der Stadt Bad Homburg ausgezeichnet. Es folgten Magnolienschlaf (2011), Manchmal rot (2015) und Herr Mozart feiert Weihnachten (2017).
Ihr auf den Roman basierendes Theaterstück Herr Mozart wacht auf wurde im Februar 2019 am Next Liberty in Graz uraufgeführt.

 

 

 

 

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung unseres Angebotes erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies in Ihrem Browser eingesetzt werden. Weitere Informationen …