Hannover, Ende des 17. Jahrhunderts: Während am Hof des Kurfürsten Ernst August Karneval gefeiert wird, verschwindet unter mysteriösen Umständen der schillernde Graf Königsmarck. Was steckt dahinter? Spielschulden? Oder hat ihn seine fatale Liebe zur Kurprinzessin ins Verderben geführt? Gemeinsam mit dem Bauernmädchen Marie versucht Antoine de Montagnac, das Geflecht der Intrigen und Geheimnisse zu durchdringen.

Pressestimmen:

»Youkhana präsentiert ein opulentes Sittengemälde mit phantasievoll ausgemalten Szenen des barocken Lebens und lädt den Leser zu einer Zeitreise in die Vergangenheit Hannovers ein.« Hannoversche Allgemeine Zeitung, 13. Januar 2009

»Sargon Youkhanas Roman über die Affäre Königsmarck präsentiert eine Lösung, die durchaus plausibel klingt, und strotzt nur so vor barocker Lebensfreude.« Brigitte, 3. Juni 2009

Sargon Youkhana
Belletristik
List TB 2009
Bei Ihrem lokalen Buchhändler über mybookshop.de erhältlich.

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung unseres Angebotes erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies in Ihrem Browser eingesetzt werden. Weitere Informationen …