Die abenteuerliche Lebensgeschichte des gerissensten Hochstaplers Deutschlands.

Mike Wappler kann weder lesen noch schreiben, doch er hat in seinem Leben alles erreicht, was er erreichen wollte: Börsenspekulant, Diamantenhändler, Modelagentur-Besitzer, Rolexträger, Bentley-Fahrer, Baron – Mike Wappler ist »Milliarden-Mike«, der gerissenste Hochstapler Deutschlands.
Wie er es schaffte, immer wieder Menschen übers Ohr zu hauen? Durch die Gier der Reichen. Seinen größten Coup landete er, als er einen Privatier um mehr als sechs Millionen Euro betrog. Die Quittung dafür: Sechs Jahre »Santa Fu«, von wo er wenige Tage vor Beginn der Sicherungsverwahrung ausbrach. Er wurde geschnappt, doch dank des Urteils des Europäischen Gerichtshofs kam Mike Wappler wenig später auf freien Fuß. Seine Zukunftspläne? Porsche kaufen und seriös werden. Er möchte eine Beratungsfirma zum Schutz vor Betrug eröffnen – wer könnte das besser als er?

Tim Gutke und Peter Wappler
Sachbuch
DuMont Verlag 2013
Bei Ihrem lokalen Buchhändler über mybookshop.de erhältlich.

Der Debüt-Roman des Polizisten und ehemaligen SEK-Beamten.

Nach seinem Studienabschluss an der Hochschule der Polizei tritt Moritz Kepplinger seinen Dienst bei der Kriminalpolizei in Göppingen an, einer kleinen Stadt am Rande der Schwäbischen Alb. Doch gleich sein erster Fall erweist sich als unerbittliche Zerreißprobe. Ein kleines Mädchen wird vermisst, es fehlt jede Spur von ihr. Für Kepplinger beginnt ein Wettlauf mit der Zeit, denn der Täter hat bereits sein nächstes Opfer im Visier.

Jochen Frech
Belletristik
btb 2013
Bei Ihrem lokalen Buchhändler über mybookshop.de erhältlich.

Überleben in Deutschlands Krankenhäusern.

Wie funktionieren Kliniken, wie ticken Ärzte?

Woran erkenne ich einen guten Arzt?
Wie werde ich auch als Kassenpatient gut behandelt?
Sagt mein Arzt mir die Wahrheit?
Wie gefährlich ist meine OP wirklich?

Ein Arzt gibt Antworten – ehrlich, kritisch, auf Augenhöhe.

Kein Mensch geht gern ins Krankenhaus, aber jeder Patient wird sich besser und sicherer fühlen, wenn er weiß, wie Kliniken funktionieren und Ärzte ticken – und was er von ihnen erwarten kann. Dr. med. Paul Brandenburg erklärt die Mechanismen des Krankenhausbetriebs, gibt konkreten Rat für den Umgang mit Ärzten und hilft Patienten, sich in den Untiefen des deutschen Gesundheitssystems zurechtzufinden.

Paul Brandenburg
Sachbuch
Scherz 2013
Bei Ihrem lokalen Buchhändler über mybookshop.de erhältlich.

Eine Tochter begleitet ihre Mutter beim Sterben.
Was beiden bleibt, ist eine letzte kurze Woche. Auf engstem Raum, in einem Krankenhauszimmer. Linda Benedikts Prosadebüt Eine kurze Geschichte vom Sterben ist ein ergreifender Monolog über das Abschiednehmen und eine schmerzhafte Liebeserklärung zugleich. Ein zartes, intensives Stück Literatur über eine zutiefst menschliche Erfahrung.

Linda Benedikt
Belletristik
Arche Verlag 2013
Bei Ihrem lokalen Buchhändler über mybookshop.de erhältlich.

Wie ein britischer Offizier Kindern im Hindukusch eine Zukunft gibt.

Die pakistanischen Stammesgebiete an der Grenze zu Afghanistan gelten als eine der gefährlichsten Krisenregionen der Welt. Wenn man eines mit der entlegenen Gegend nicht verbindet, dann ist es Hoffnung. Erst im Oktober 2012 verübten die Taliban dort einen Anschlag auf eine 14-Jährige, die um Bildungschancen für Mädchen kämpfte.
Doch genau daran, an die Macht der Bildung, knüpft sich die Hoffnung des 95-jährigen Geoffrey Langlands. Der englische Major, der im Zweiten Weltkrieg ins Land kam, dort blieb und der bis heute Lipton-Tee trinkt und Porridge isst, leitet eine Schule in Chitral, einem alten Fürstentum hoch oben in den Bergen. Hier erzieht er Kinder zu freien Menschen, und die Leute aus dem Tal beschützen ihn. Gemeinsam versuchen sie, eine Welt zu bewahren, die nicht in Krieg und Terror versinken darf, wenn der Westen 2014 seine Truppen aus dem Hindukusch abzieht.

Daniel-Dylan Böhmer
Sachbuch
Insel Verlag 2013
Bei Ihrem lokalen Buchhändler über mybookshop.de erhältlich.

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung unseres Angebotes erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies in Ihrem Browser eingesetzt werden. Weitere Informationen …