Jürgen Seidler, geboren 1958 in Konstanz. Studium der politischen Wissenschaften in Freiburg und an der FU Berlin, Ausbildung zum Theaterregisseur an der Schauspielakademie in Zürich, Regieassistenzen und Inszenierungen in Zürich und Berlin. Er drehte mehrere Dokumentarfilme, die in Kinos und weltweit auf Festivals gezeigt und ausgezeichnet wurden. 1999 wurde er Geschäftsführer der Developmentagentur Script House, für die er Drehbüchern und Serien dramaturgisch betreute. Ab 2013 arbeitete er als Serienproducer für die Novafilm Fernsehproduktion in Berlin. 2014 erhielt das mit ihm entwickelte Drehbuch Pizza Kabul Deutschen Drehbuchpreis für das beste unverfilmte Drehbuch. Sein Drehbuch Reise nach Algier wurde 2016 vom BKM gefördert. Seit 2014 schreibt er vor allem Drehbücher für Serien, TV und Kino. Er unterrichtet an der dffb im Studiengang Drehbuch seit 2009.

Trümmer ist sein erster Roman, der im Frühjahr 2019 im Verlag Stadler erscheinen wird.

 

 

 

 

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung unseres Angebotes erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies in Ihrem Browser eingesetzt werden. Weitere Informationen …