Undine Zimmer, geboren 1979, studierte in ihrer Heimatstadt Berlin Skandinavistik, Neuere Deutsche Literatur und Publizistik. Neben Aufträgen als freie Journalistin jobbte sie als Popcornverkäuferin, Reiseleiterin und Kellnerin. Für ihr Stück Meine Hartz-IV-Familie, erschienen in DIE ZEIT, war sie 2012 für den Henri Nannen Preis nominiert. Sie lebt in Berlin und Reutlingen.

 

Nicht von schlechten Eltern

Nicht von schlechten Eltern Cover Clubausgabe-s