»Liebe ist, wenn er mich ohne Worte versteht« ist genauso falsch wie »Beim nächsten Mann wird alles anders« oder »Glückliche Paare haben zweimal die Woche Sex«. Überhöhte Erwartungen machen beiden Geschlechtern das (Liebes-)Leben schwer. Die erfahrene Paartherapeutin Sandra Konrad zeigt anhand vieler Fallbeispiele aus ihrer Praxis typische falsche Überzeugungen und Missverständnisse: warum Mr. Right im Laufe der Beziehung immer falscher wird, aber trotzdem der Richtige sein kann, warum Seitensprünge nicht immer das Ende bedeuten müssen, sondern sogar beziehungsrettend sein können, und wann wirklich Schluss ist mit der Liebe. Ihr Plädoyer: Liebe machen!

Sandra Konrad
Sachbuch
Piper Verlag 2015, Piper TB Verlag 2016
Bei Ihrem lokalen Buchhändler über mybookshop.de erhältlich.