Julia Rothenburg bekommt Jahresstipendium für Literatur

Ein Jahresstipendium für Literatur des Landes Baden-Württemberg geht an Julia Rothenburg für ihren Debütroman Koslik ist krank. Die Jury führte in ihrer Begründung aus, "dass die gänzlich unspektakuläre Geschichte auf den verlassenen Gängen unserer Leistungsgesellschaft mit leisen, präzisen Sätzen das große erzählerische Talent der Autorin zeigt". Wir freuen uns für die Autorin und wünschen eine gute Schreibzeit!

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung unseres Angebotes erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies in Ihrem Browser eingesetzt werden. Weitere Informationen …