Die Agentur wünscht schöne Feiertage

Liebe Autoren, liebe Kollegen und Freunde,

wir bedanken uns ganz herzlich für die gute und erfolgreiche Zusammenarbeit der letzten zwölf Monate und wünschen Ihnen/Euch ein wunderbares Jahresende und einen noch schöneren Jahresbeginn.
In diesem Jahr verzichten wir auf das Verschicken von Weihnachtskarten und nutzen die Gelegenheit, um auf ein Projekt hinzuweisen, für das wir spenden und das uns besonders am Herzen liegt.

www.grenzen-los.eu

Ihre/Eure
Alexander Simon, Hanne Reinhardt, Gila Keplin, Ute Meiler, Laura Lichtblau, Julia Dösch, Bettina Kühn

Die Agentur begrüßt mit Sara Gmuer eine neue Autorin

Sara Gmuer wurde 1980 in Locarno geboren. Ihre Kindheit verbrachte sie in der italienischen Schweiz, ihre Jugend in Luzern. Mit siebzehn brach sie die Schule ab, reiste durch die Welt, verdiente ihr erstes Geld als Model und gab es für Rap-Platten wieder aus.
2002 schloss sie in Zürich die Schauspielschule ab und ist seitdem in etlichen Film- und Fernsehproduktionen zu sehen. Sara Gmuer lebt in Berlin. Ihr erster Roman erscheint im Frühjahr 2012 bei orange-press.

Thomas Melle wird mit dem Franz-Hessel-Preis geehrt

Thomas Melle wird für seinen Debut-Roman Sickster mit dem Franz-Hessel-Preis geehrt.
Der Preis wurde in diesem Jahr zum zweiten Mal verliehen. Deutschlands Kulturstaatsminister Bernd Neumann und der französische Kulturminister Frédéric Mitterrand zeichneten bei einem Festakt in Paris Thomas Melle und die französische Autorin Céline Minard aus.

Sebastian Polmans' Junge auf der SWR-Bestenliste

Sebastian Polmans ist mit seinem Debut Junge auf den 2. Platz der SWR-Bestenliste vorgerückt, den er sich mit Marlene Streeruwitz teilt.

Signierstunde mit Milena Baisch am 3.12.

Am Samstag, den 3. Dezember, gibt es im Buchladen Schwarze Risse im Berliner Prenzlauer Berg eine Signierstunde mit Milena Baisch. Mit dabei ist auch Anton taucht ab, der Gewinner des Deutschen Jugendliteraturpreises 2011, die Abenteuerheldengeschichte, die alle coolen Jungs an die Bücher holt!

Zeit: 3.12., 15-16 Uhr
Ort: Buchladen Schwarze Risse - Kastanienallee 85 - 10435 Berlin

Hamed Abdel-Samad liest am 25. November 2011 aus Krieg oder Frieden in Berlin

Hamed Abdel-Samad war während des Aufstandes im Frühjahr 2011 in Kairo. Nun gibt er aus unmittelbarer Anschauung Auskunft über Ursachen, Ausbruch und möglichen Verlauf der arabischen Revolution, die von der bildungshungrigen Generation Facebook getragen wird.

Die Lesung beginnt um 19.30 Uhr.
Lichtburgforum
Bellermannstraße 22
13357 Berlin-Wedding

Die Agentur begrüßt mit Jochen Frech einen neuen Autor

Jochen Frech, geboren 1967, ist Polizeibeamter und studierter Diplom-Verwaltungswirt. Vor dem Studium war er unter anderem sechs Jahre lang in einer polizeilichen Spezialeinheit tätig. Seit einigen Jahren leitet Frech die Sportbildungsstätte der Polizei des Landes Baden-Württemberg.

In seiner Freizeit trainiert er die Triathlon-Bundesliga-Mannschaft des AST Süßen. Seit fünf Jahren widmet er sich intensiv dem Schreiben. Sein erster Kriminalroman Wutprobe, Canters 1. Fall (AT) erscheint voraussichtlich 2012 bei btb.

Phoenix Film optioniert die Filmrechte an Salto rückwärts

Die Phoenix Film GmbH hat die Rechte an Edgar Rais Jugendbuch Salto rückwärts erworben.