Die Agentur wünscht eine schöne Zeit zwischen den Jahren

Liebe Autoren, liebe Kollegen und Freunde,

wir bedanken uns ganz herzlich für die gute und erfolgreiche Zusammenarbeit der letzten zwölf Monate und wünschen Ihnen/Euch ein wunderbares Jahresende und einen noch schöneren Jahresbeginn.
Auch in diesem Jahr verzichten wir auf das Verschicken von Weihnachtskarten und nutzen die Gelegenheit, um auf den Kältebus der Berliner Stadtmission hinzuweisen, für den wir spenden und dessen Hilfsdienst uns besonders am Herzen liegt.

Webseite der Berliner Stadtmission

Ihre/Eure
Alexander Simon, Gila Keplin, Hanne Reinhardt, Adam Heise

Die Welt im Rücken 2017 am Burgtheater

Eine Dramatisierung von Thomas Melles Die Welt im Rücken wird am 3. März 2017 Premiere im Akademietheater der Wiener Burg feiern. Regie führt Jan Bosse, Joachim Meyerhoff und Ignaz Kirchner werden auf der Bühne stehen.

Deutscher Reporterpreis 2016 in Berlin verliehen

Doppelter Grund zur Freude und Anlass zur Gratulation: Am 5. Dezember wurde in Berlin der Deutsche Reporterpreis verliehen und sowohl Henning Sußebach (Kategorie Reportage, zusammen mit Malte Henk) als auch das Recherchezentrum CORRECTIV (Kategorie Innovation) wurden ausgezeichnet!

Wofür lässt sich auf der Webseite der Initiative Reporter-Forum nachlesen: http://www.reporter-forum.de/

Die Agentur begrüßt mit Julia Rothenburg eine neue Autorin

Julia Rothenburg wurde 1990 in Berlin geboren. Sie studierte Soziologie und Politikwissenschaft, zuerst in Freiburg und dann wieder in Berlin. Die Autorin ist Trägerin des Retzhof-Preises für junge Literatur und war Stipendiatin der Schreibwerkstatt der Jürgen-Ponto-Stiftung. Ihr Debut Koslik ist krank erscheint im Herbst 2017 bei der FVA.

 

Herzlich willkommen!

Das bleibt in der Familie jetzt auch auf Niederländisch

"Lekker!" Der Longseller Das bleibt in der Familie von Sandra Konrad kann man jetzt nicht nur in Korea lesen, sondern auch in den Niederlanden.